Der Garten-Jahreswechsel-Kalender mit den Sperr- und Rauhnächten

Mit dem Garten-Jahreszeitenwechsel-Kalender geht es einmal durch die dunklen Tage und Nächte.

Es ist Winter. Es ist dunkel. Wir hängen zwischen den Jahren. Da kann so ein Garten-Jahreszeitenwechsel-Kalender eine schöne Sache sein um mit Inspiration durch die Tage zwischen den Jahren geleitet zu werden.

Coverbild für den ersten Garten-Jahreszeiten-Wechsel-Kalender
Der erste Garten-Jahreszeitenwechsel-Kalender seiner Art!

Wir haben 37 Tage vor uns. vom 1. Dezember bis zum 6. Januar. Das sind genau 37 Tage! 37 Tage begleitet in einem Kalender über die Adventszeit, die Rauhnächte, Weihnachten, Silvester, Heilige 3 Könige.

Wie funktioniert der Kalender?

Jeden Morgen segelt eine Email in das digitale Postfach und Du darfst Dich freuen.
Tatsächlich fällt mir auf: Es wird kein klassischer Kalender im christlichen Sinne. Dafür dient mir die Natur viel mehr als Stütze – ohne mich übermäßig spirituell zu fühlen.

Vielleicht werden zwischen den Jahreszeiten die ein oder anderen Spaziergänge durch die Natur gemacht. Um die ein oder anderen zuviel-Speisen wieder schwinden zu lassen. Die Arbeit allerdings ruht. Die Natur ruht ja auch. Naja, sie ruht so halb. Sie scheint still zu stehen und ist dennoch im Prozess. Sie hält sich nicht an Kalenderdaten. Sie reagiert und spielt mit Sonnenlicht, Temperaturen und Niederschlägen.
Was für ein wunderbarer Bogen von einem Kalenderjahr in das nächste!
Da die Rauhnächte mich und die Familie seit Jahren begleiten, werden diese in den Kalender einfließen.

Wie ist es zu diesem Kalender gekommen?

Ich bin aufgewacht und da war der Gedanke. Die dunkle Jahreszeit kommt – und nun? Nix mit Garten? Nix mit Natur? Das kann ja gar nicht sein! So geht das bei mir nicht.
Dazu kommt: Die Website ist frisch umgezogen. (Es gibt tatsächlich Menschen, die sich mit dieser Technik gerne und fabelhaft gut auskennen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an meine Webfee! Vielleicht sind noch nicht alle Blogartikel wieder da. Aber hey: Meine Website ist einen Schritt gewachsen! Das darf gefeiert werden!

Wenn Du jemanden kennst, der sich auch über diese morgendliche Post freuen würde, dann schicke ihm gerne diese Einladung: Hier geht es zum Garten-Jahreszeiten-Wechsel-Kalender.

Wenn Du beim Kalender mitgemacht hast, freue ich mich in den Kommentaren sehr über eine Rückmeldung. Eine E-Mail ist auch etwas Schönes, doch hier sin dann alle Kommentare an einem Ort gesammelt – und andere Menschen können sich inspirieren lassen.

regelmäßiges Event

Der Garten-Jahreszeitenwechsel-Kalender ist eine saisonale Aktion für die dunkle Jahreszeit. Merk Dir den Zeitraum Mitte November diesen Jahres schon einmal vor. Dann geht es wieder los. Als Begleitung dazu gibt es das Journal Rauhnächte im Garten als Kindle, Taschenbuch oder als gebundene Ausgabe. Erhältlich beim großen A.

Teile den Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aktuelle Beiträge

Trage Dich kostenlos für die Wald- und Wiesenpost ein, und erhalte regelmäßig die neusten Informationen.

Später ernten

Jetzt Säen

Dein Ratgeber für 0 €