12 von 12 im September 2023

oder: Die Herbstplanung für die Gärten steht an.

1. Planung

7:00 Uhr. Die Kinder sind aus dem Haus und die Planung für die Baustellen im Herbst steht an: Bestellungen, Einsatzzeiten, Organisation der Mitarbeiter, Terminabsprachen. Es gibt einiges zu tun in diesem Herbst!

Bevor es richtig losgeht, vielleicht doch lieber einen Cappuccino?

2. Vorfreude

Kleine Sonnenpause zwischen Telefonaten und Rechnungen. Eigentlich habe ich keine Pflanzen mehr bei mir zu Hause – eigentlich. Wenn da nicht die heiße Trockenheit auf dem Balkon wäre. So geht es den Kakteen hier ganz gut. Nachdem ich mich nun schon auf die Blüte der Hauswurze freue – sie stehen im Kübel nebenan – freue ich mich nun gleich weiter auf diese pinken Blüte! Herrlich!

3. Laufende Arbeit

Das Telefon am Ohr: Der Hund möchte bewegt werden. Bis zur Übungsfläche gibt es Telefonate mit gute Freundin, Steuerberaterin und Baumkontrolle im Netz aka Daniela.

Themen? Daily Talk zwischen Mädels, Ärgernis über Krankenkassenberechnungen und die Suche nach einem Baumgutachter denn nicht alle Bäume um schneiden will. Ich suche für eine Kundin in Brandenburg (Havel). Bei Ideen bitte an mich wenden!

4. Herbstgrüße

Die Schlien strahlen in ihrer vollen Pracht. Sie sind die Juwelen im späten Jahr.nDiese bescheidenen Früchte erinnern uns daran, dass selbst im Abschied und in der Ernte Zeit, wenn wir die Früchte unserer Arbeit einfahren, immer noch die Möglichkeit besteht, etwas schönes und köstliches zu finden. Die schlimmen Früchte lehren uns, die Schönheit im Wandel der Jahreszeiten zu schätzen und die Bedeutung der Geduld und des Wachstums zu erkennen. Sie Brauch noch ein wenig, ehe wir sie an können! So prall habe ich sie schon lange nicht mehr gesehen. Es ist ein gutes Jahr.

Wie viele, leckere Rezepte, schau gerne bei Phytodoc vorbei. Dort wird auch geschrieben, wie du dein Leben vor dem Frost ernten und für die Verarbeitung vorbereiten kannst.

Übrigens eignen sich Schlehen auch hervorragend im eigenen Garten – so viel zum Thema Gartenplanung. Wenn Du eine Wildobsthecke haben möchtest, melde Dich bei Jörg Müller. Und staune über das Obst- und Wildobstsortiment dieser Baumschule. Herrlich!

Wenn Du 10% auf Deinen Einkauf dort haben möchtest schreib mich an. Es könnte sein, dass ich da was für Dich hätte ❤️

5. Stärkung

Wie lecker können Nudeln bitte sein?

Mit selbstgemachtem Pesto, Möhren und Feühöingszwiebeln.

Danach ein Nickerchen. Mittlerweile schätze ich das sehr.

6. Erntezeit

Erntezeit im Garten! Diese süßen Weintrauben sind das Ergebnis harte Arbeit und Liebe zur Natur. Prost auf die Früchte der Leidenschaft! Das Besondere an solchen Trauben ist – im Vergleich zum GartenTrauben – dass die Weinbauern wirklich wissen, wie sie geschnitten und gepflegt werden. Ich bin zwar keine Winzerin, aber Wein schneiden kannst du bei mir lernen.

7. Gartenkalender

Langsam wächst der Blog. Ich bin sehr froh, dass der Umfang an Artikel über Gartengestaltung, Gartentipps und Gartendesign wächst. Stück für Stück.

Du kannst Dich gerne einmal durch die Garten-ToDos lesen. Wenn Dir das alles zu viel wird und Du dennoch einen unsbhängigen, lebendigen Garten haben willst, bist Du hier genau richtig! Ich mache Garten schon so lange, da war von seedbombs nicht keine Rede.

8. Goldtraum

Es wäre doch fast schade, wenn es nicht ein bisschen um Botanik ginge. Der zweite Gang für heute durch die Natur. Mein Blick bleibt an dieser zarten Schönheit hängen. Nein, es ist kein giftiges Jakobs kreuz,kraut – und ihre invasive kanadische Schwester es dir bestimmt bekannt. Was habe ich mich über die heimische Goldrute, die gewöhnliche, gefreut! Ich hatte sie schon lange nicht mehr gesehen.

Wenn du deinen Garten herbstlich gestalten möchtest, dann wähle gerne Solidago virgaurea.

9. Goldene Milch

Beim Blogartikel schreiben, stimme ich mich schon auf den Abend ein. Seit einiger Zeit genieße ich abends eine Goldene Milch mit auf Grundlage von Kokosmilch und Haferdrink. Das Rezept habe ich bei Projekt gesund leben gefunden.

In unserem prima Milchaufschäumer haben wir in Windeseile ein gemütliches Abendgetränk.

Teile den Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aktuelle Beiträge

Trage Dich kostenlos für die Wald- und Wiesenpost ein, und erhalte regelmäßig die neusten Informationen.

Warteliste

Gartentraining

Sicher Dir jetzt Deinen Platz im Club, der deutschlandweit verbindet. In welchem es um Austausch mit anderen Gartennerds geht, um Lernen, Fachsimpeln, Vernetzen.